Brot ohne Mehl

Brot ohne Mehl

Portionen 1 Laib

Zutaten

  • 135 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 65 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 145 g Haferflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • 4 TL Flohsamenschalen
  • 1 TL feines Meersalz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kokosöl oder Ghee (geschmolzen)
  • 350 ml Wasser
  • 1 Silikon Kastenform

Anleitungen

  • Trockene Zutaten mischen
  • Sirup, Öl und Wasser mischen
  • Trockene Zutaten mit den flüssigen Zutaten vermischen und alles zu einem homogenen Teig rühren (mit einem Handrührgerät oder auch mit einem großen Löffel). Den fertigen Teig in die Kastenform geben. Ich arbeite sehr gerne mit einer Silikon-Kastenform, denn dann kann nirgendwo etwas festkleben.
  • Mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Besser noch eine Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.
  • Kastenform 20 Minuten auf dem mittleren Blech des Backofens bei Ober-Unterhitze backen.
  • Dann nimmst du das Brot aus der Kastenform, stürzt es auf ein Blech oder einen Rost und gibst das Brot wieder in den Backofen. Dort bäckst du es weitere 30 bis 40 Minuten.
  • Fertig! Natürlich gilt auch hier wieder: Ruhig bleiben und das gute Stück erst mal ein wenig abkühlen lassen, bevor es angeschnitten wird. 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen