Buchweizen-Granola

Das beste und knusprigste Buchweizen-Granola ohne Zucker

Das beste und knusprigste Buchweizen-Granola ohne Zucker

Portionen 1 Backblech

Zutaten

  • 200 g Buchweizen
  • 100 g Kürbiskerne
  • 50 g geschroteter Leinsamen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehackte Nüsse nach Wahl
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Kardamom
  • 2 EL Honig (optional)
  • 3-5 EL Kokosöl

Anleitungen

  • Wässere den Buchweizen für etwa 30 Minuten und lasse ihn kurz abtropfen.
  • Falls noch nicht erledigt: Hacke Nüsse und Mandeln so groß wie du es magst.
  • Falls das Kokosöl fest ist, lasse es vorsichtig im Topf anschmelzen.
  • Mische alle Zutaten in einer Schüssel.
  • Gebe das Granola auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
  • acke es bei knapp unter 100 Grad so lange, bis es köstlich duftet und leicht Farbe annimmt. Das kann je nach Mischung und Ofen etwa 2-3 Stunden dauern. Klingt lang? Hey, dafür bekommst du wirklich die geballte Nährstoffpower! Schaue zwischendurch gern mal in den Ofen und mische das Granola vorsichtig. 
  • Lasse es auf dem Blech auskühlen, fülle es in Dosen oder Gläser und freue dich jeden Morgen auf den ultimativen „Knusper“ zum Frühstück 🙂
Nach oben scrollen