Frischer Blumenkohlreis-Salat mit Kichererbsen, Minze und gerösteten Pekannüssen

Frischer Blumenkohlreis-Salat mit Kichererbsen, Minze und gerösteten Pekannüssen

Zutaten

  • 1/2 frischer Blumenkohl
  • 1/2 Dose Kichererbsen
  • 50 ml Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 EL Weißweinessig
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Pekannüsse
  • Ein paar Blätter frische Minze

Anleitungen

  • Entferne die Blätter vom Blumenkohl, putze ihn von außen, trenne die Röschen ab und schreddere sie in der Küchenmaschine zu Reis.
  • Gib die Kichererbsen in ein Sieb, lasse Wasser darüber laufen und lasse sie abtropfen.
  • Hacke Zwiebel und Knoblauch und schwitze beides kurz in einer Pfanne an.
  • Gib Orangensaft, Öl und Essig zu dem Blumenkohl. Gib Knoblauch und Zwiebeln dazu und würze anschließend mit Curry, Pfeffer und Salz.
  • Rühre nun die Kichererbsen unter.
  • Hacke die Pekannüsse grob und röste sie in einer Pfanne an.
  • Hacke auch die Minze und gib sie zusammen mit den Nüssen zum Salat.
  • Lass den Salat mindestens eine halbe Stunde durchziehen. Und dann: Genießen! 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen