Mangold Fritatta

Mangold Fritatta

Zutaten

  • 60 g Fetakäse (geht auch: Fetawürfel in Öl)
  • 3 Bio-Eier
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Cashew
  • 200 g Mangold (in etwa 4 Stiele)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Anleitungen

  • Käse schneiden oder abtropfen lassen. Eier, Milch und Käsewürfel verrühren. Cashewkerne grob hacken.
  • Mangold putzen und die unteren Stiele abschneiden. Mangold abspülen, die dickeren Blattrippen herausschneiden und würfeln. Mangoldblätter in Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Mangold, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Cashewkerne unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Eiermischung darübergießen und dabei gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Etwa zwei bis drei Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen. Den Deckel auf die Pfanne legen, alles noch etwa fünf Minuten bei kleiner Hitze fertig backen.
  • Et voilá: Frittata sofort servieren!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen