CC 123: Weiche nicht aus – sagt Ralf von Zeit zu leben

Heute hörst du im Anti-Stress-Podcast ein Interview mit Ralf von Zeit zu leben: 

Ralf stellt sich vor – hier geht’s zu seinem Webauftritt Zeit zu leben

Was ist Stress für dich?

  • Eine Körperreaktion (Anspannung versus Entspannung)

Was war die stressigste Lebensphase und wie bist du damit umgegangen?

Ralf spricht über seine stressigen Lebensphasen und stellt ein wahres Arsenal an Methoden vor die ihm helfen, wie:

  • Sport (Langhantel und Kettlebell stehen immer im Büro bereit)
  • Atemtechnik
  • Morning Pages: Gewisse Fragestellungen, die wiederholt werden. Angeregt von Julia Cameron aus ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“ (Wer gerne die Originalfassung liest wird hier fündig „The artists way!
  • Brain Dump (alles herunterschreiben, was man gerade zu tun hat – einfach alles mal rauslassen und in schriftlicher Form festhalten)

Was sind deine Tipps für den alltäglichen Umgang mit Stress im Alltag?

  • Zur Tagespraxis gehören die Morning Pages und Meditation (so um die 20 Minuten),
  • Immer wichtig: Bei sich selbst bleiben
  • Bei kniffligen Momenten: EFT-Klopftechnik (hier geht es zu einem Video, in dem die wunderbare Laura Malina Seiler die Technik genau erklärt)

Ralfs AHA Erlebnis:

Dass Stress doch immer wieder das ist, was wir daraus machen!

Weiche nicht aus!

Ralf_zeit_zu_leben

Ralfs Appell: 

Weiche dem Stress nicht aus. Akzeptiere, dass es ihn gibt und entwickle Methoden, mit denen du gut mit dem Stress umgehen kannst. Wichtig ist: Die eigene Wahrnehmung zu stärken und die eigenen Mechanismen zu kennen. 

Ressourcen/Links/Literatur:

  • Er hat eine Technik kennengelernt, die sich „ACT“ nennt. ACT steht für: Acceptance Commitment Therapy und kommt aus der positiven Psychologie.
  • Ein Begründer der ACT-Methode ist Russ Harris und dieser schreibt in seinem Buch sehr anschaulich über die Methode: „Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei! Ein Umdenkbuch“ (hier auch der Originaltitel: „The happiness trap – stop struggling, start living“) Kurz: Je stärker wir versuchen, schmerzhafte Gedanken und Gefühle zu verdrängen oder durch positive zu ersetzen, desto mehr leiden wir. Dem möchte Russ Harris mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ATC) entgegenwirken. Sein spannendes Umdenkbuch verdeutlicht, dass Stress und Sorgen keineswegs angestrengt bekämpft werden müssen. Wenn wir sie stattdessen zulassen und uns ihnen stellen, finden wir zu einem tief erfüllten Leben.

Und nun: Klick auf den Anti-Stress-Podcast und hör rein! Viel Spaß dabei!

Der Anti-Stress-Podcast: Der Podcast für weniger Stress und mehr Balance!

Hör hier rein, wenn du dich manchmal gestresst fühlst – vielleicht viel öfter als du möchtest. Womöglich fühlst du dich überfordert: vom Tempo, von den Wünschen anderer, von deinen eigenen Ansprüchen. Wir kennen das – deswegen dreht sich in unserem Podcast alles um „Weniger Stress – Mehr Balance“. Darüber, was du tun kannst, um Wege aus der Stressfalle zu finden. Steig ein! Wir freuen uns auf dich.

Du findest uns auch hier:

Lass uns wissen, was dir gefällt! Wir freuen uns auf dein Feedback? Vielleicht hast du auch eine gute Idee oder einen Themen-Wunsch für den Anti-Stress-Podcast? Her damit!

Und nun: Klick auf den Podcast und hör rein!

Das könnte dich auch interessieren:

Herzlich willkommen!

Wir sind Lea und Andrea! Wir zeigen dir den Weg aus der Stress-Falle – mit System und bewährten Erfolgsrezepten. Für kurzfristige Entspannung und langfristige Balance.
Scroll to Top

Dein kostenloses Beratungsgespräch

Du fühlst dich genervt vom Stress? Spürst, dass etwas nicht stimmt, weißt aber nicht, was du ändern kannst? Profitiere von unserem unverbindlichen Beratungsgespräch!