Müsli selbst gemacht
Portionen
1großes Marmeladenglas voll
Portionen
1großes Marmeladenglas voll
Zutaten
  • 100g Pekannüssekönnen auch durch Walnüsse ersetzt werden
  • 70g Kürbiskerne
  • 70g Sonnenblumenkerne
  • 70g Mandeln
  • 50g Kokoschipses gehen auch Kokosflocken
  • 30g Goji Beeren
  • 1EL Kokosölgeschmolzen
  • 1EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1TL Vanillemark
Anleitungen
  1. Heize den Backofen auf 160 Grad Heißluft vor.
  2. Zerkleinere die Pekannüsse (oder Walnüsse) und die Mandeln. und mische alle Zutaten (außer die Gojibeeren).
  3. Backblech mit Backpapier auslegen. Nussmischung gleichmäßig darauf verteilen. Ab in den Backofen damit für 15-20 Minuten.
  4. Einmal gut durchmischen in der Zwischenzeit.
  5. Müsli rausnehmen und abkühlen lassen. Dann die Gojibeeren dazu geben.
  6. Das Nussmüsli hält sich in einem luftdichten Behälter für einige Wochen.