Power-Frühstück: Baked Oatmeal mit Blaubeeren und Nektarinen

Power-Frühstück: Baked Oatmeal mit Blaubeeren und Nektarinen

von Andrea 17. August 2019

Ein neuer Favorit in unserem Haushalt! Der Herr des Hauses könnte vermutlich allein von Haferflocken überleben, deshalb sind alle Abwandlungen in Form von Porridge oder Smoothie willkommen. Da ich es erfahrungsgemäß etwas knuspriger und „bissiger“ mag, werde ich bei Lust auf warme Hafermahlzeiten langfristig nicht mit Porridge glücklich.

Doch zum Glück gibt es eine Alternative, die aktuell der Renner ist: Baked Oatmeal!

Das Konzept ist so einfach wie genial: Mische Haferflocken mit massig guten Zutaten zu einem Brei und backe das Ganze zu einer Art Haferkuchen. Nur viel saftiger. Und leckerer. Und überhaupt viel spannender, weil hervorragend warm und kalt genießbar. 

Baked Oatmeal mit Blaubeeren und Nektarine

Das Baked Oatmeal ist recht kompakt, es gibt viel zum Kauen (mag ich!!) und das gute Gefühl, eine echte Mahlzeit zu verspeisen. Während der Herr des Hauses es am liebsten pur genießt, gebe ich gern noch etwas Pflanzenjoghurt oder frische Beeren dazu. 

Übrigens: Falls beim Frühstück Reste übrig bleiben, eignen sich diese hervorragend als Snack für zwischendurch und zum Mitnehmen. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten für das Baked Oatmeal mit Blaubeeren und Nektarinen

  • 150 g Haferflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 50 g Nussbutter nach Wahl Hier kaufen 
  • 2 EL geschroteter Leinsamen Hier kaufen 
  • 5 EL warmes Wasser
  • 80 g Blaubeeren
  • 1 Nektarine
  • grob gehackte Pekannüsse zum Bestreuen Hier kaufen 
  • Ahornsirup zum Beträufeln nach Wahl

Anleitung

  1. Mische 2 EL Leinsamen mit 5 EL warmem Wasser und lasse die Mischung etwa 10 Minuten quellen. 
  2. Heize den Ofen auf etwa 180 Grad vor. 
  3. Mische Haferflocken, Backpulver und Salz in einer Schüssel.
  4. Füge Milch, Nussbutter und den Leinsamen hinzu.
  5. Mische dann die Blaubeeren unter. 
  6. Streiche die Mischung in eine flache Auflaufform, arrangiere gekonnt ein paar Nektarinenscheiben darauf und streue Pekannüsse darüber. 
  7. Backe das Oatmeal etwa 45 Minuten und schaue immer mal nach, dass es nicht zu dunkel wird.

Guten Appetit!

Baked Oatmeal mit Blaubeeren und Nektarine

Ähnliche Artikel