Fruchtig-exotischer Chia-Pudding mit Mango und Passionsfrucht

Fruchtig-exotischer Chia-Pudding mit Mango und Passionsfrucht

Wenn das mal nicht nach Sommer aussieht! Und nicht nur das: Die Optik passt perfekt zum Geschmack – fruchtig, locker, leicht, urlaubsmäßig. Egal, ob draußen die Sonne brennt, es regnet oder sogar schneit: Dieses Frühstück passt einfach immer.

Den Chia-Pudding kannst du entweder morgens zubereiten mindestens 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen, oder du machst es dir noch leichter: Abends anrühren, über Nacht quellen lassen, am Morgen schon fertig. Gut, oder?

Fruchtig-exotischer Chia-Pudding mit Mango und Passionsfrucht

Keine Mango oder Passionsfrucht zur Hand? Macht nichts! Das Rezept funktioniert auch wunderbar mit Ananas, Pfirsich, Kiwi … du verstehst das Konzept.

Also … worauf wartest du noch? Hol dir die Sonne ins Haus!

Zutaten für eine Portion

  • 2 EL Chia-Samen Hier kaufen 
  • 150g Kokosmilch
  • Ein paar Tropfen Vanilleextrakt Hier kaufen 
  • 1/2 Mango
  • 1 Passionsfrucht

Anleitung

  1. Mische die Chia-Samen mit der Kokosmilch und dem Vanilleextrakt und lasse die Mischung für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. 
  2. Schneide die Mango in Stücke oder püriere sie – je nach Vorliebe.
  3. Mische die Mango mit der Passionsfrucht.
  4. Schichte den Chia-Pudding mit der Fruchtmischung und garniere nach Wunsch mit Kokosraspeln.

Fruchtig-exotischer Chia-Pudding mit Mango und Passionsfrucht

Das könnte dich auch interessieren:

Herzlich willkommen!

Wir sind Lea und Andrea! Wir zeigen dir den Weg aus der Stress-Falle – mit System und bewährten Erfolgsrezepten. Für kurzfristige Entspannung und langfristige Balance.
Scroll to Top

Dein kostenloses Beratungsgespräch

Du fühlst dich genervt vom Stress? Spürst, dass etwas nicht stimmt, weißt aber nicht, was du ändern kannst? Profitiere von unserem unverbindlichen Beratungsgespräch!