Die schokoladigste aller Schokoladen-Chia-Bowls

Die schokoladigste aller Schokoladen-Chia-Bowls

von Andrea 27. August 2019

Gott … was wäre das Leben ohne Schokolade?? Trist, grau, beinahe nicht lebenswert. Dabei rede ich nicht von übersüßter Massenproduktion mit Zuckerschock-Garantie, sondern dem edlen, vollen und leicht bitteren Aroma von Kakao – göttlich! 

Irgendein Rezept lässt sich „verschokoladigen“? Immer her damit! Und wenn dieses Rezept mir auch noch zum Frühstück serviert wird, kann ich mir kaum einen besseren Start in den Tag vorstellen. Der Chia-Pudding ist wunderbar cremig und bekommt durch ein paar Kakao-Nibs den perfekten Biss. Ich kombiniere gern mit einer Banane (Schokolade und Banane – yeah!!!) und gönne mir ab und zu noch ein paar Blaubeeren oder gehackte Walnüsse als Topping. 

Schokoladen-Chia-Bowl

Schon wenn ich über dieses Rezept schreibe, bekomme ich wieder Appetit … Ich glaub, ich geh mal in die Küche 😉

Zutaten für 2 Portionen

Anleitung

Mische alle Zutaten und stelle sie für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Mache dein Morgen-Yoga, Morgen-Sport, den Morgen-Spaziergang oder die Morgen-Meditation – danach wartet ein gesundes Schokoladenfrühstück auf dich 🙂 Probiere es mit einem Topping aus Kokosraspeln, Bananen, Beeren oder worauf auch immer du Lust hast!

Schokoladen-Chia-Bowl

Ähnliche Artikel