Dem Burnout vorbeugen: Das Erfolgsprogramm für effektive Burnout-Prävention

Wie du Burnout erfolgreich vermeidest und im richtigen Moment die Reißleine ziehst

Symptome   |   Persönlichkeitsmerkmale  |   Zielbild  |  Zielgruppe  |   Unsere Angebote   |   Coaching 

Jeder zweite Deutsche fühlt sich von einem Burnout bedroht. Hohe Anforderungen, eine sich immer schneller drehende Welt und individuelle Persönlichkeitsmerkmale begünstigen eine sich häufende Erkrankung: Menschen brennen aus.

Je später ein Burnout erkannt wird, desto schwerwiegender sind die psychischen und körperlichen Folgen. Zudem schützt auch ein therapierter Burnout nicht vor einem Rückfall: Bestehende Persönlichkeitsmerkmale, festgefahrene Verhaltens- und Denkmuster steigern das Risiko für ein erneutes Ausbrennen.

Umso wichtiger ist ein ganzheitlicher Ansatz, der deine gesamte Lebenssituation beleuchtet, die persönlichen Stellschrauben findet und deine Ressourcen und Kompetenzen stärkt – willkommen beim Anti-Stress-Team!

 

Symptome von Burnout

Burnout ist eine von mehreren psychischen Erkrankungen, die sich im Einzelfall nur schwer voneinander abgrenzen lassen. Wann handelt es sich um eine Depression – und wann um einen Burnout? Viele Ursachen und Symptome weisen in ähnliche Richtungen, eine klare Diagnose ist oft nur schwierig zu stellen. Fakt ist: Beide Erkrankungen sind eng miteinander verknüpft und zeigen bei stressbedingten Ursachen ähnliche Symptome.

Typisches Verhalten und Gefühle

  • Du fühlst dich ständig gehetzt und getrieben.
  • Du hast das Gefühl, den ständig wachsenden Anforderungen nicht gewachsen zu sein.
  • Misserfolge treiben dich an, noch härter zu arbeiten.
  • Obwohl Erfolge eintreten, fühlst du dich vermehrt unzufrieden.
  • Du hast das Gefühl, nur noch zu funktionieren.
  • Du fühlst dich der Situation ausgeliefert.
  • Du fühlst dich missverstanden von deinem Umfeld und ziehst dich vermehrt zurück.
  • Du spürst ein Gefühl innerer Leere.

Symptome

  • Anhaltende Erschöpfung
  • Innere Anspannung
  • Rückenschmerzen
  • Anhaltende Müdigkeit
  • Lustlosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Mangelndes Interesse 
  • Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen
  • Gefühl des Versagens
  • Hilflosigkeit und Verzweiflung
  • Ausgeprägter Zynismus
  • Tinnitus, Hörsturz

Übermäßiger Stress und Burnout sind tückisch und gefährlich zugleich: Der Verlauf erfolgt schleichend und in Phasen, oft unbemerkt im Arbeitsalltag und in der Freizeit– mit langfristig fatalen Folgen für alle Beteiligten.

Diese Persönlichkeitsmerkmale machen anfälliger für Burnout

Warum gleiten trotz gleicher Lebenssituationen manche Menschen in einen Burnout und andere nicht? Folgende Persönlichkeitsmerkmale haben sich förderlich für Burnout-Erkrankungen herausgestellt:

Ein Leben ohne Burnout

Jeder kann den Umgang mit Stress und Herausforderungen lernen. Stell dir vor, du verfügst über ein robustes Stressmanagement, das zu dir und deinem Leben passt:

Zielgruppe

Unsere Angebote sind optimal für dich, wenn du

  • das Gefühl hast, unter starkem Stress zu stehen und das ändern möchtest
  • Sorge hast, in einen Burnout abzugleiten, wenn du nicht die Reißleine ziehst
  • das Gefühl hast, dein Leben zieht an dir vorbei und du funktionierst nur noch statt es voll zu leben
  • den gesundheitlichen Gefahren von Stress vorbeugen möchtest
  • motiviert bist, Verhaltens- und Gedankenmuster zu hinterfragen 
  • aufgeschlossen für Neues bist
  • die Bereitschaft hast, Verantwortung für dich und dein Leben zu übernehmen

Unsere Angebote sind nicht für dich geeignet, wenn du eine Wunderpille suchst, die deinen Stress ohne dein Zutun in Luft auslöst. Ebenfalls solltest du dich bei einem bestehenden Burnout oder anderen körperlichen oder psychischen Problemen an einen Arzt oder Psychologen wenden.

Unsere Angebote

Stress-Coaching

Mach dich stark gegen Stress: Der individuelle Blick auf deine persönliche Stress-und Burnout-Situation.

Resilienztraining

Mach dich stark gegen Burnout: Das professionelle Programm zur Stärkung deiner Ressourcen und Kompetenzen.

Für Führungskräfte

Für Erfolg und Gelassenheit am Arbeitsplatz: Individuelle Lösungen gegen Stress und Burnout im Job.

Was ist Coaching?

Mit Hilfe von Coaching wirst du von außen angeregt, Lösungen für deine Probleme zu finden. Ein Coach wird dir niemals vorschreiben, was du wie zu tun hast. Die Lösung liegt immer in dir – und gemeinsam holt ihr sie an die Oberfläche.

Sobald du den ersten Schritt gehst und mit einem Coach sprichst, wirst du eines bemerken: Etwas in dir wirkt aktiviert – du übernimmst selbst Verantwortung für dein Leben. Dein Coach nutzt fundierte und bewährte Methoden, um Gedankenmuster aufzuspüren, zu hinterfragen und deine persönliche Lösungsstrategie zu entwickeln.

Ein Coaching ist keine medizinische oder psychische Therapie. Sollte bei dir eine Krankheit diagnostiziert worden sein oder du vermutest sie stark, dann wende dich vertrauensvoll an einen Arzt oder Psychologen. Unsere Coachings helfen gesunden Menschen, Probleme und Herausforderungen zu meistern, ersetzen jedoch keine Therapie oder medizinische Behandlung.

Können wir dir eine Erfolgsgarantie geben? Nein, das wäre unseriös. Wie stark du von einem Coaching profitierst, hängt immer von der Eigeninitiative und der Umsetzung der Werkzeuge in der Praxis ab. Sieh das Coaching als Begleitung während eines Veränderungsprozesses – als Hilfe zur Selbsthilfe. Eines können wir dir jedoch garantieren: Es wird sich einiges in dir und um dich herum in Bewegung setzen.

Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch!

Alle Seiten profitieren von diesem unverbindlichen Gespräch: Du erhältst völlig kostenfrei erste Impulse zu deiner persönlichen Situation – wir entwickeln ein Gespür dafür, ob und wie wir dir bestmöglich helfen können. Ein Win-Win und keinerlei Risiko!
Kostenfrei
Scroll to Top

Gefährdet dein Stresslevel deine Gesundheit?

Finde mit diesem einfachen Test heraus, wie hoch dein empfundenes Stressniveau ist – nach bewährtem Verfahren und mit individueller Auswertung!