80 spannende Ideen für deinen Habit Tracker

Im letzten Artikel haben wir dir den Habit Tracker vorgestellt – eine herrlich einfache “Erfindung”, die mir täglich dabei hilft, mich bei meinen Gewohnheiten zu unterstützen.

Du brauchst etwas Inspiration für deinen eigenen Habit Tracker? In diesem Artikel kommt sie!

Tipps zur Anwendung

Keine Sorge! Du musst nicht all diese Gewohnheiten etablieren – das wäre wohl auch etwas zu viel verlangt 😉 Wende den Habit Tracker stattdessen wie folgt an:

  • Weniger ist mehr! Besonders wenn du neue Gewohnheiten etablieren möchtest, solltest du dich auf wenige, besser noch eine einzige Gewohnheit, beschränken. Schrittweise können immer mehr dazu kommen – aber nicht alle auf einmal!
  • Nicht alle Ideen sind für jeden geeignet und keinesfalls soll die Liste dazu verpflichten, alle Punkte zu erledigen. Dies ist keine “Wenn du all das tust, wirst du gesund und glücklich!”-Liste! Wir ticken alle anders, haben unterschiedliche Prioritäten. Pick dir nur die Dinge heraus, die dich persönlich ansprechen!
  • Viele Anregungen sind sehr vage formuliert. “Früher aufstehen” muss zum Beispiel für jeden angepasst werden – beispielsweise “Spätestens 6 Uhr aufstehen” oder “15 Minuten früher aufstehen”. Sorge dafür, dass deine Gewohnheit konkret genug formuliert ist!

Bist du bereit? Dann schau mal, ob etwas für dich dabei ist:

Die ultimativen Anregungen für deinen Habit Tracker

  1. Täglich meditieren
  2. Mindestens 10 Seiten eines Buches lesen
  3. Mindestens 2 Portionen Gemüse essen
  4. 10.000 Schritte am Tag gehen
  5. Tagebuch schreiben
  6. Achtsam essen
  7. Keine Softdrinks trinken
  8. Keine Schokolade essen
  9. Zwei Stück Schokolade essen
  10. Einen Fremden anlächeln
  11. Laufen gehen
  12. Früher aufstehen
  13. Auf Fleisch verzichten
  14. Eltern anrufen
  15. Täglich einen Salat essen
  16. 8 Stunden täglich schlafen
  17. Mehr Wasser trinken
  18. Nach 14 Uhr auf Kaffee verzichten
  19. TV-Konsum einschränken
  20. Achtsam kochen
  21. Morgen-Yoga durchführen
  22. Ziele visualisieren
  23. Email-Inbox leeren
  24. Auf Social Media verzichten
  25. Beim Essen nicht fernsehen
  26. Einer Morgenroutine folgen
  27. Spazierengehen
  28. Freunde anrufen
  29. Zahnseide benutzen
  30. Rückenübungen durchführen
  31. Zeit zum Träumen nehmen
  32. Neue Sprache lernen
  33. Obst essen
  34. Stretching durchführen
  35. Unterlagen gleich abheften
  36. Telefon bei Gesprächen weglegen
  37. Smoothie trinken
  38. Geld beiseite legen
  39. Durch die Wohnung tanzen
  40. Beim Arbeiten auf eine einzige Aufgabe konzentrieren
  41. Auf Plastikverpackungen verzichten
  42. Bauchmuskeltraining durchführen
  43. Frisch kochen
  44. Zeit für das Hobby nehmen
  45. Eine Dokumentation ansehen
  46. Ein Positiv-Tagebuch führen
  47. Nur bei Hunger essen
  48. Emails nur 2x am Tag lesen
  49. Danke sagen
  50. Atemübung bei Stress durchführen
  51. Nur Dinge kaufen, die dich wirklich langfristig erfreuen
  52. Wenn satt, mit dem Essen aufhören
  53. Neue Rezepte ausprobieren
  54. Einen Fremden grüßen
  55. Positive Affirmationen aufsagen
  56. Auf Snacks vor dem Fernseher verzichten
  57. Ziele für den nächsten Tag festlegen
  58. Rechnungen sofort bezahlen
  59. Richtig laut lachen
  60. Die wichtigste Aufgabe des Tages als erstes am Morgen erledigen
  61. Bei Eltern/Familie melden
  62. Jemanden loben
  63. Weniger Alkohol trinken
  64. An einem Blog oder Buch schreiben
  65. Sich selbst etwas Gutes tun
  66. Schreibtisch aufgeräumt halten
  67. Ohne Wecker aufwachen
  68. Bewusst Musik hören
  69. Nicht rauchen
  70. Jemandem helfen
  71. Zeit für sich selbst nehmen
  72. Nein sagen, wenn sich etwas nicht gut anfühlt
  73. Neue Menschen kontaktieren
  74. Auf Erfolge zurückblicken
  75. Geld beiseitelegen
  76. Geschirr immer gleich abspülen
  77. Beim Zähneputzen das Wasser abstellen
  78. Einmal am Tag frieren
  79. Hörbuch hören
  80. Dankbar sein

Fazit

Eine solche Liste kann natürlich nur als Anregung dienen. Vielleicht sind einige Sachen darunter, die du schon lange mal angehen wolltest – vielleicht findest du aber auch neue Inspirationen!

Hast du weitere Anregungen für unsere Habit Tracker-Liste? Es gibt sicherlich noch so viele verrückte, sinnvolle, motivierende, lebensverändernde, lustige, wertvolle Ideen. Jeder von uns funktioniert individuell und alle finden andere Möglichkeiten, neue Gewohnheiten für ein stressfreieres Leben zu etablieren.

Herzlich willkommen!

Wir sind Lea und Andrea! Wir zeigen dir den Weg aus der Stress-Falle – mit System und bewährten Erfolgsrezepten. Für kurzfristige Entspannung und langfristige Balance.

Artikelinhalt

Scroll to Top

Gefährdet dein Stresslevel deine Gesundheit?

Finde mit diesem einfachen Test heraus, wie hoch dein empfundenes Stressniveau ist – nach bewährtem Verfahren und mit individueller Auswertung!