Müsli selbst gemacht

Müsli selbst gemacht

Portionen 1 großes Marmeladenglas voll

Zutaten

  • 100 g Pekannüsse können auch durch Walnüsse ersetzt werden
  • 70 g Kürbiskerne
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g Mandeln
  • 50 g Kokoschips es gehen auch Kokosflocken
  • 30 g Goji Beeren
  • 1 EL Kokosöl geschmolzen
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Vanillemark

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 160 Grad Heißluft vor.
  • Zerkleinere die Pekannüsse (oder Walnüsse) und die Mandeln. und mische alle Zutaten (außer die Gojibeeren).
  • Backblech mit Backpapier auslegen. Nussmischung gleichmäßig darauf verteilen. Ab in den Backofen damit für 15-20 Minuten.
  • Einmal gut durchmischen in der Zwischenzeit.
  • Müsli rausnehmen und abkühlen lassen. Dann die Gojibeeren dazu geben.
  • Das Nussmüsli hält sich in einem luftdichten Behälter für einige Wochen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen